Dec 1, 2019
49 Views

Vegan Jamaican Jerk Kabobs

Written by

Kabob Zutaten:

2 eight oz. Päckchen Hähnchenbrocken kreativ oder Bio-Hähnchen (ohne Panade)

1 15 oz. Dose Bio-Hawaiananas

1 Bio-Paprikaschote

1 organischer gelber Pfeffer

1 Bio-Orangenpfeffer

1 eight oz. paket bio portobello pilze

½ Bio-Zwiebel

Jamaican Jerk Marinade Zutaten:

½ Tasse brauner Bio-Zucker

eight Bio-Knoblauchzehen

four Scotch Bonnet Peppers

2 Bundeswehr Bio-Escallions (Frühlingszwiebeln)

1 Suppenlöffel gemahlener Bio-Thymian oder 2 Suppenlöffel Bio-Thymianblätter

¼ Tasse Bio-Piment oder ½ Tasse gemahlene Bio-Pimentbeeren

1 Teelöffel Bio-Zimt

½ Teelöffel Bio-Muskatnuss

2 Suppenlöffel Bio-Sojasauce

Salz und Pfeffer würzen

Aufgetaute vegane Hühnerstücke in eine große flache Schüssel verschenken. Verwenden Sie eine Gabel oder Fleischgabel, um Löcher in die Stücke zu stanzen

Lassen Sie sie mehr Marinade verfilmen. Zusammen mit dieser traditionellen jamaikanischen Kochstube wird dies Fleisch geritzt und mit dieser Sauce eingerieben

Würze.

Saft aus dieser Hawaiananas abtropfen lassen; Saft in eine Schüssel verschenken und Hawaiananas zu den veganen Hähnchenstücken verschenken. Chop Paprikaschote und

Portobellos in mundgerechte Stücke, die leichtgewichtig am Spieß bleiben.

Die halbierte Zwiebel senkrecht in Keile schneiden. Fügen Sie Paprikaschote, Portobellos und Zwiebeln zum Stapel dieser veganen Hühnerbrocken hinzu.

Zerschnetzeln Sie Escallions und Thymian, wenn Sie Thymianblätter verwenden. Fügen Sie Escallions, Thymian und jedweder anderen Zutaten zu Händen die Ruckmarinade hinzu

Tonmischer oder Küchenmaschine; pürieren solange solange bis rutschig.

Tragen Sie beim Zerkleinern dieser Paprikaschoten unbedingt Gummihandschuhe und waschen Sie anschließend Ihre Hände gründlich. Und welches zweite Geige immer Sie tun, schubbern Sie sich nicht die Augen! Sie können die Hitze dieser Paprikaschoten verringern, nicht Sie die Kerne wegwerfen und die Menge dieser verwendeten Paprikaschoten verringern.

Ebenso können Sie die Hitze potenzieren, nicht Sie die Samen behalten und die Menge dieser Paprikaschoten potenzieren. Sie können irgendwas mehr Sojasauce oder sogar irgendwas Ananassaft hinzufügen, um die Marinade flüssiger zu zeugen, wenn Sie möchten.

Gießen Sie die Marinade via dies vegane Huhn und dies gehackte Grünzeug. Traditionelles jamaikanisches Jerk-Kochen erfordert Marinieren via Nacht und anschließendes langsames Kochen via einem niedrigen Holzkohlefeuer.

Gewiss wenn es Winter ist oder Sie irgendwas Zeit nachdem sich ziehen, können Sie dies vegane Hähnchen und Grünzeug eine Stunde weit im Kühlschrank marinieren. Dann legen Sie sie gen Spieße und rösten sie, solange solange bis die Ränder des veganen Huhns und des Gemüses krustig sind und importieren zu schwärzen.

Scotch Bonnet Peppers sind ein Grundnahrungsmittel dieser jamaikanischen Jerk-Kochstube. Sie sehen aus wie ein schottischer Hut, von dort dieser Title. Sie ähneln Habaneropfeffern, die die heißesten Paprikaschoten dieser Welt sind. Wenn Sie keine Scotch Bonnet Peppers finden, probieren Sie Bio-Jalapenos.

Sie können zweite Geige mit verschiedenen Arten von Bio-Produkten experimentieren. Probieren Sie Kirschtomaten, Mangos – welches zweite Geige immer Sie mögen.

Um ebendiese Mahlzeit wirklich traditionell jamaikanisch zu zeugen, servieren Sie die Kabobs mit einer Seite von hartem Teigbrot. Rotes Streifenbier non-compulsory.

Serviert vier. Du machst Mist, Mann! 99

Article Tags:
· · · ·
Article Categories:
Vegan Recipes Book

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *